Unsere Metzgerei

Seit 1830 – hauseigene Schlachtung von Schweinen und Rindern  aus der Region.

Produktion

Seit 1830 steht unsere Metzgerei für hauseigene Schlachtung von Schweinen und Rindern  aus der Region.

Damit Sie sich auch in Zukunft auf eine uneingeschränkte Schlachtung, Zerlegung und Produktion von uns verlassen können, sind wir seit 2009 ein nach EU Richtlinien zertifizierter Betrieb in allen drei Bereichen.

Unsere Schlachtung erfolgt in der Regel montags morgens. Um den Tieren einen stressfreien Ablauf zu gewähren, werden alle Schlachttiere von unseren Bauern bereits abends verladen und haben durch eine frühe Anlieferung geringes Stressaufkommen. Neben der Fütterung sind diese Abläufe für die Qualität des Rohmaterials von größter Bedeutung.

Der sorgfältige und hygienische Umgang mit hervorragenden Produkten, das Experimentieren mit Gewürzen und die Vielfalt bei der Suche nach einer neuen Kreation sind  der Grund, warum meine drei Mitarbeiter, eine Auszubildende und ich mit Leib und Seele Metzger sind.

Küche

Zwischen dem Verkauf und der Produktion befindet sich räumlich der Bereich der Küche. Hier arbeiten fünf Frauen daran, einen abwechslungsreichen und ausgewogenen Mittagstisch zu kochen und für den Partyservice vorzubereiten.

In beiden Bereichen legen wir Wert darauf, dass die Zutaten frisch verarbeitet werden. „Tüte auf und fertig!“, gibt es bei uns nicht. Aber auch hier sind es nicht nur die Produkte und Zutaten, die unsere Gerichte schmackhaft machen, sondern wir haben das große Glück, Frauen mit jahrelanger Kocherfahrung zu haben, die noch nach alter Hausfrauenart Kohlrouladen braten, Rotkohl kochen und Klöße drehen.

QUALITÄT SEIT 1830

Seit nun mehr sieben Generationen wird unsere Metzgerei als Familienbetrieb geführt und ist damit einer der ältesten Handwerksbetriebe im Daadener Land. Gegründet wurde die Metzgerei 1830 von Johann-Peter Schmidt und ist seither immer vom Vater auf den Sohn weitergegeben worden.

Hier ein Blick in unsere Chronik bis heute

  • 1830 Gründung durch Johann Peter Schmidt
  • Übernahme durch Friedrich Schmidt (*1830 – †1884) und Robert Gustav Schmidt (*1863 – †1940).
  • Friedrich Schmidt (*1892 – †1968) übernahm den Familienbetrieb und begann mit einem Fuhrwerk die umliegenden Gemeinden zu beliefern.
  • 1970 vergrößerte mein Opa Moritz Schmidt den Laden und es entstand ein neues Schlachthaus.
  • 1981 übernahm mein Vater Hans-Henning Schmidt die Metzgerei.
  • 1986 Neubau der Metzgerei in der Hachenburger Str. 12. Meine Eltern führten den Partyservice ein.
  • Bereits mit 23 Jahren habe ich die Meisterprüfung und den Betriebswirt des Handwerkes absolviert.
  • Seit 2007 leite ich die Metzgerei und den entstandenen Catering Service traditionsbewusst, modern und vor allem qualitätsorientiert.
  • 2010 Ladenumbau
  • 2013 Zertifizierung mit dem BIO-Siegel als erster und einziger Betrieb im Kreis Altenkirchen

Das Team

Dirk Schmidt

Metzgermeister

Dirk Schmidt

  • Geschäftsführer
  • Fleischermeister
  • Betriebswirt des Handwerks
  • Meister-Fleischsommelier

Beate Schmidt

Fleischereifachverkäuferin

Christel Runkel

Fleischereifachverkäuferin

Gabi Boxan-Klinkert

Fleischereifachverkäuferin

Gisela Theis

Fleischereifachverkäuferin

Julia Gilles

Fleischereifachverkäuferin

Katja Kühne-Schmidt

Fleischereifachverkäuferin

Marianna Sturm

Fleischereifachverkäuferin

Michaela Walsheim

Fleischereifachverkäuferin

Monique Zimmermann

Fleischereifachverkäuferin

Nuray Krah

Fleischereifachverkäuferin

Renate Ginsberg

Fleischereifachverkäuferin

Silvia Rothe

Fleischereifachverkäuferin

Sonja Helsper

Fleischereifachverkäuferin

Susanne Jansenberger

Fleischereifachverkäuferin

Ute Reinschmidt

Fleischereifachverkäuferin

Sascha Schneider

Fleischergeselle

Corinna Strunk

Küchenpersonal

Doris Heun

Küchenpersonal

Regina Schmidt

Küchenpersonal

Steffi Weber

Küchenpersonal

Sybile Schneider-Haubrich

Küchenpersonal

Roheen Eybo

Auszubildende

Stellenangebote

Wir suchen ständig nach Verstärkung für unser Team im Verkauf, im Partyservice, der Produktion und der Küche. Wenn Sie Interesse haben und folgende Voraussetzungen erfüllen, freuen wir uns jederzeit über Ihre Bewerbung.

Das bringen Sie mit …

  • Fachausbildung oder Berufserfahrung im Verkauf
  • gepflegten sowie freundlichen Gesamteindruck
  • Spaß an der Arbeit und im Umgang mit den Kunden
  • Belastbarkeit in Stresssituationen
  • eine zügige Arbeitesweise

Sie sind

  • lernfähig
  • anpassungsfähig
  • kollegial
  • besonders hygienebewusst und tragen während der Arbeitszeiten keinen sichtbaren Schmuck sowie Piercings, keine lackierten Fingernägel, keine Armbanduhren. Längere Haare sollten geschlossen getragen werden.

Arbeitszeiten
Ein kleiner Betrieb wie unserer funktioniert nur mit einem sehr kollegialen und zielgerichteten Betriebsklima. Jeder ist für jeden da und beliebtere Arbeitszeiten (Wochentags, vormittags) sowie stressigere (Wochenende, abends) werden von allen übernommen, so dass keiner benachteiligt wird. An den umsatzstärkeren Tagen freitags und samstags besteht für das komplette Team generelle Anwesenheitspflicht. Außerhalb dieser Tage können wir viele Freizeitwünsche berücksichtigen. Dies betrifft vor allem Mütter mit kleinen Kindern. Durch unsere klaren Regelungen sowie das Verständnis unserer Mitarbeiter sind wir in der Lage, alle gleich zu behandeln und in Ausnahmefällen auch jedem Mitarbeiter einen freien Tag zu gewähren.

Nach oben
Schon gewusst?

Unsere frischen Produkte können Sie nun auch ganz einfach online bestellen und bei uns in der Metzgerei abholen oder durch unseren Lieferservice zu Ihnen liefern lassen!